dormakaba
IM_Kabastar_web
Mechanische Schließsysteme

Sicherheit im Notfall - Schließzylinder, die Leben retten können.

Die Anforderungen der Nutzer an ein Gebäude oder eine Wohnung sind ganz unterschiedlich. Ob Industriegebäude, Hotel, Krankenhaus, Geschäftshaus, Mehrfamilienhaus oder ein privates Wohnhaus - die baulichen Gegebenheiten und Türsituationen unterscheiden sich von Objekt zu Objekt.

Im Alltag wird hier meist eine Entscheidung zwischen Sicherheit und Komfort getroffen, was den Zugang zum Gebäude oder einzelner Gebäudebereiche betrifft. Oft kommen hier zu den mechanischen, mechatronischen auch elektronische Lösungen und Schlüssel zum Einsatz.
Dabei darf die Sicherheit im Notfall jedoch nicht außer Acht gelassen werden. Im Notfall muss ein Gebäude sicher verlassen werden können bzw. Rettungskräfte müssen schnell in Gefahrenbereiche vorrücken können, um Leben zu retten.
Statten Sie deshalb die relevanten Türen mit Schließzylindern aus, die auch im Notfall den Weg freigeben.

Downloads

Produktdetails

Von innen abgeschlossen?
Im Notfall kein Hindernis.

Ihre Anforderung:
Sie wollen im Notfall bzw. in Gefahrensituationen Türen schnell entsperren können, auch wenn innen ein Schlüssel steckt. Zusätzlich soll dieser Schlüssel wirklich nur im Notfall eingesetzt und nicht missbräuchlich eingesetzt werden können.


Die Funktionsweise:
Der Not- und Gefahrenschlüssel ermöglicht es z. B. bei einem Doppelzylinder, bei einseitig eingestecktem und beliebig verdrehtem Schlüssel, die Tür von der gegenüberliegenden Seite zu entsperren – allerdings nicht mit einem Standardschlüssel, sondern nur mit einem besonders verwalteten und registrierten Not- und Gefahrenschlüssel.