dormakaba
Services

Smarter Baustellenzutritt

Die Sicherheit auf Baustellen steht immer stärker im Fokus von Bauherrn und ausführenden Unternehmen. Einerseits gilt es hohe materielle Werte in Form von Materialien und Maschinen vor unberechtigtem Zugriff zu schützen,andererseits gewinnen präventive Maßnahmen gegen Schwarzarbeit und Sozialbetrug zunehmend an Wichtigkeit. Ab sofort gibt es eine effiziente Lösung, um die Sicherheit auf Baustellen zu erhöhen.  

Die durch die Kooperation zwischen ISHAP und dormakaba entstandene Lösung ermöglicht es erstmalig, Zutrittsberechtigungen direkt aus der Personaldokumentationssoftware zu steuern. Somit wird beiVerstößen, wie z.B. fehlender Anmeldung bei der Sozialversicherung, der Zutritt für die betroffenen Personen direkt gesperrt – und das völlig automatisch ohne manuellen Eingriff.

Das Komplettsystem zur temporären Absicherung von Baustellen oder Veranstaltungsgeländen besteht aus dem dormakaba Drehkreuz FTS E05 STP in Verbindung mit der cloudbasierten Zutrittskontrolle dormakaba exivo.

Durch die Einbindung in die Personaldokumentationssoftware von ISHAP ist das System auch mit der ISHAP-Holocard kompatibel und es müssen keine separaten Ausweismedien angeschafft werden.

Das Drehkreuz ist auf einer verzinkten Stahlpalette montiert. Für den Betrieb des Drehkreuzes ist lediglich ein 230 V AC Stromanschluss erforderlich. Alle notwendigen Komponenten wie Zutrittsmanager und Mobilfunkmodem sind sicher in der Anlage verbaut, sodass auf der Baustelle weder Server noch Netzwerkanbindung notwendig sind.