dormakaba
Sensor barriers Argus 40 - 60 - 80
Automatische Türsysteme

ST FIRE EI30

ST FIRE Schiebetür für Brandschutz

Automatische Schiebetür mit Brandschutz. Durch die automatischen und barrierefreien grossen Öffnungen kommt die Schiebetür überall dort zum Einsatz, wo viele Menschen aufeinandertreffen, wie in Stadien, Flughäfen, Einkaufszentren, Krankenhäusern etc.

 

ST FIRE Schiebetür für Brandschutz und Fluchtweg

Automatische Schiebe- und Brandschutztür mit Fluchtweg. Mit der ST FIRE Brandschutzschiebetür von dormakaba werden die beiden Funktionen Schieben und Drehen in einem Element vereint.

Wo früher eine Schiebetür zum Einsatz kam, musste in unmittelbarer Nähe eine zusätzliche Fluchttüre eingeplant werden. Die automatische ST FIRE für Brandschutz mit der Option Fluchtweg löst dieses Problem. Durch die automatischen und barrierefreien grossen Öffnungen ist die automatische Schiebetür überall dort bestens geeignet, wo mit grossen Menschenmassen zu rechnen ist. Damit ist die ST FIRE die komfortable und sichere Lösung für Stadien, Flughäfen, Einkaufszentren, Krankenhäuser uvm.

  • Automatische Schiebetür mit Brandschutz und optional Flucht- und Rettungsweg
  • Schutz für Personen, Gebäude und Sachwerte
  • Automatik sorgt für Barrierefreiheit

Produktdetails

  • Langlebig und zuverlässig
  • Automatische Schiebetür mit Brandschutzfunktion «EI30»
  • Brandschutztür ausgerüstet mit bewährtem Antrieb ES 200
  • Schutz im Brandfall
  • Fluchtwegfunktion optional
  • Materialen fügen sich in die Architektur des Gebäudes ein

  • Geprüfter und zugelassener Brandschutz
  • Geprüfter und zugelassener Flucht- und Rettungsweg (optional)
  • 1- und 2-flügelige Ausführungen erhältlich
  • Mit und ohne Oberlicht erhältlich
  • Mit und ohne Seitenteil erhältlich

  • Dimensionen je nach Produkt und Zulassung

  • Verbindung mit dormakaba Zutrittssystemen
  • dormakaba Zutrittskomponenten
  • Ausführungen in Stahl und Holz erhältlich

  • Brandabschnitte
  • Öffentliche und private Gebäude
  • Korridorabschlüsse
  • Trennung von Gefahrenzonen
  • Verkaufsräume
  • Küchen, Werkstätten, Lager
  • Tiefgaragen, Treppenhäuser