dormakaba
Produkte & Lösungen

TMS UP-Systemkomponenten

Mit den Unterputz-Systemkomponenten lassen sich TMS Unterputzsysteme nach Bedarf sinnvoll erweitern und ihr Einsatzbereich vergrößern. Alle Komponenten können entweder mit der Unterputzsteuerung TL-S TMS Comfort oder mit Rettungswegzentralen RT TMS 2 verbunden werden und lassen sich mit Abdeckrahmen verschiedener Schalterprogramme beliebig kombinieren.

  • Freie Kombination aller TMS Unterputzkomponenten
  • Anschluss von Geräten mit analogen Schaltkontakten
  • Touchscreen Display mit Downcounter
  • Nottaster und Schlüsseltaster
  • Ausweisleser mit DCW® Bustechnologie
Downloads

Produktdetails

TL-NC DCW®

Nottaster zum Freischalten von TMS Systemen, zum Anschluss an RZ TMS 2 oder Steuerplatine TL-S TMS 2 über DCW® Systembus. Mit optischer und akustischer Alarmierung sowie Sabotageschutz. Die Nottasterabdeckung besteht aus nicht splitterndem Sicherheitsglas.

TL-ST

Schlüsseltaster zu den Unterputztürterminals TL-UP Design bzw. den Unterputzsystemen TMS Comfort. Zum Entriegeln und Verriegeln von Türen in Fluchtwegsicherungs- und Türmanagementsystemen.

Input / Output Modul DCW® Unterputz

Busankoppelmodul mit drei bzw. zwei frei programmierbaren Ein- und Ausgängen zum Anschluss von Produkten mit analogen Schaltkontakten an den DORMA DCW® Systembus. Zum Einbau in Installationsschalterdosen.

TSD S55 DCW®

Das LCD Touchscreen Display ermöglicht es TMS Systeme anzusteuern und Zustände zu visualisieren. Über das Tastaturfeld mit zufällig wechselnden Tastaturbelegungen lässt sich das System ent- und verriegeln, zusätzlich kann das TSD als Downcounter in Verbindung mit dem Zeitmodul ZM 208 DCW® genutzt werden. Der Anschluss erfolgt über den DCW® Systembus.

Unterputz Sirene S55

Multifunktionssirene zum Einbau in Installationsschalterdosen mit 28 programmierbaren Tonarten, internationalem Notsignal für Evakuierung und regelbare Lautstärke bis max. 107 dB/A.

Unterputz Ausweisleser DCW®

Ausweisleser und kombinierte Tastatur/Ausweisleser zur Unterputzmontage für verschiedene Schalterprogramme. Der Anschluss an TMS erfolgt über den DCW® Systembus.

Produkt-Downloads