dormakaba
Produkte & Lösungen

SafeRoute LAN-Vernetzung

Wenn SafeRoute Fluchtwegsysteme zentral parametriert, gesteuert und überwacht werden sollen, bietet sich eine Vernetzung über Ethernet an.

(Verfügbar ab Q2 2019)

 

  • Bis zu vier autarke Türen können über ein einzelnes SLAN-Modul vernetzt werden (abhängig von baulichen Gegebenheiten und der Systemkonfiguration)
  • Über RS232 verbundenes SLAN-Modul ist nur an der Steuereinheit (Master) erforderlich
  • Zentrales Management von SafeRoute über LAN
  • Zugriff auf bestehende Netzwerkhardware
  • Gewohnte Netzwerkadministration
  • Freie Wahl der Netzwerktopologie
  • Unkomplizierte Erweiterung um weitere SafeRoute Systeme
Downloads

Produktdetails

SLAN-DR Modul

Für die Montage auf Hutschiene nach DIN. Ermöglich die Vernetzung von SafeRoute-Systemen über LAN TCP/IP Netzwerke.

In Verbindung mit der Applikation Mehrtürensteuerung können bis zu vier autarke Türen mit einem SLAN-Modul vernetzt werden

Produkt-Downloads

  • SafeRoute LAN-Vernetzung 07.05.2019

    SLAN-DR