dormakaba
Cylinder locks
Mechanische Schließsysteme

Der thermisch isolierte Schließzylinder (TIC)

In Ihrem Passivhaus kommt es auf der Innenseite des Schließzylinders zu Kondenswasserbildung? Ist Ihre Türe starker Witterung ausgesetzt? Hierfür hat dormakaba eine spezielle Lösung entwickelt. Der thermisch isolierte Schließzylinder (TIC) löst diese bekannten Probleme.

  • Schutz gegen Kondenswasserbildung auf der Türinnenseite
  • Schutz gegen Schlagregen auf der Außenseite und höherer Schutz gegen Zugluft (“blower door” Test)
  • Moosgummidichtung für die Abdichtung im Türschloss
  • Ideal für Passivhäuser, Laubengangtüren oder Nebentüren
  • Lieferbar mit der Funktion beidseitig sperrbar oder mit Drehknopf
Downloads

Produktdetails

Konstruktion
Die Trennung der Außen- und Innenseite durch Kunststoffbauteile sorgt für eine thermische Isolierung. Dadurch können Kälte und Feuchtigkeit von außen nicht nach innen übertragen werden. Die bekannte Kondenswasserbildung auf der Türinnenseite kann daher nicht entstehen. An der Außenseite des Schließzylinders schützen eine auf den Zylinder genau angepasste Moosgummidichtung sowie der spezielle Schutz gegen Schlagregen zusätzlich gegen Zugluft. 

Einsatzbereiche
Der thermisch isolierte Schließzylinder ist insbesondere für Passivhäuser oder spezielle Eingangstüren geeignet. Auch bei Laubengangtüren oder Nebentüren beweist der Zylinder seine Fähigkeiten.

Systeme 

  • in allen aktuellen Wendeschlüsselsystemen erhältlich

Bauformen 

  • Europrofilzylinder ø17 mm
  • Doppelzylinder (DZ)
  • Drehknopfzylinder (DKZ)

Drehkäufe

  • Rundknauf (RK)
  • Megaknauf (MK)
  • Ovalknauf (OK) 


Oberflächen

  • vernickelt (NI)
  • Messing matt (MS)
  • weitere Oberflächenausführungen auf Anfrage

Kupplung

  • Doppelzylinder beidseitig sperrbar
  • Drehknopfzylinder mit Standardkupplung  

Mitnehmer 

  • Standardmitnehmer
  • Biffar
  • 4-Fach
  • Zahnritzel ZR10
  • Zahnritzel ZR18

Bauzeitfunktion

  • Systemabhängig verfügbar 

Zertifikate

  • EN 1303:2015-08 mit Klassifizierungsschlüssel : 160B0C6B
  • EN 1634-1 Brandschutzprüfung 
  • Schlagregendichtheit gemäß ÖNORM EN 12208 Klasse E1050

Schließsysteme und Bauformen
Unabhängig von Ihrem gewünschten dormakaba Schließsystem erhalten Sie den thermisch isolierten Schließzylinder in allen aktuellen Wendeschlüsselsystemen im Europrofil. Dabei können Sie den Zylinder als Doppelzylinder (DZ) oder Drehknopfzylinder (DKZ) bestellen.

Sonderfunktion
Der Doppelzylinder ist mit der Funktion beidseitig sperrbar ausgestattet. Ein Aufschließen von außen ist auch bei einem innen steckenden und verdrehten Schlüssel möglich.

Lieferumfang 
Mit jedem TIC-Zylinder werden standardmäßig mitgeliefert:

  • Sicherungskarte zur Legitimation für Nachbestellungen
  • 3 Schlüssel mit SK Clip in dunkelbau (wenn nicht anders be-stellt)
  • 1 Moosgummidichtung
  • Befestigungsschraube
  • Montage- und Pflegeanleitung

Montage
Der Einbau des Zylinders ist laut der mitgelieferten Montageanleitung durchzuführen. Die Außenseite (A) ist immer die Seite, an der der Zylinder mit Anlagen/Seriennummer beschriftet wird. Die mitgelieferte Stulpschraube nur von Hand mit einem Schraubendreher befestigen. Wegen zu hohen Drehmoments keinen Akkuschrauber oder Bohrmaschine verwenden! 

Die mitgelieferte Moosgummidichtung wird zwischen Türblatt und Zylinder eingebaut. Auf Grund der thermischen Trennung, welche aus Kunststoffteilen besteht, wird die Verwendung von Einbruch hemmenden Ziehschutzrosetten empfohlen. dormakaba bietet hier ein attraktives Sortiment an Schutzbeschlägen an. 

Wartung und Pflege
Schließzylinder halbjährlich mit dormakaba cleaner reinigen und schmieren, niemals Öl oder Graphit verwenden.

Längenmöglichkeiten 

  • kürzeste Gesamtlänge 80 mm 
  • kürzeste Seitenlänge 35 mm 
  • längste Seitenlänge 100 mm
  • kürzeste Teilung 35 / 45 mm

Produkt-Downloads