dormakaba
Referenzen Branchen Übersicht
dormakaba Referenzen Mehr
pic_what-is-exivo (1)
Was ist exivo Mehr
pic_Inlumia_EU_de
Führend in Technology Mehr
Tauchen Sie ein in die virtuelle dormakaba 360° City Mehr
ED 100/ED 250
Die elegante Lösung für Brandschutztüren Mehr

Neues Trainingscenter eingeweiht: dormakaba bündelt Schulungsaktivitäten

Traingscenter Wuppertal - Offizielle Eröffnung
Traingscenter Wuppertal - Das Team vor Ort
Traingscenter Wuppertal Eingangsbereich

Nach dem Zusammenschluss zu dormakaba ist der Schulungsbedarf bei Partnern und Kunden aufgrund des großen Produktportfolios gestiegen. Um diesem Bedarf Rechnung zu tragen, hat dormakaba ein neues Trainingscenter in Wuppertal eingerichtet. Bei der Einweihung im Mai betonte Marketingleiter Uwe Eisele: “Ein professionelles Trainingscenter ist ein wichtiger Erfolgsfaktor von Unternehmen. Wir haben deshalb einen Ort des Lernens und der Inspiration geschaffen. Hier können wir unseren Partnern und Kunden ein abwechslungsreiches und effektives Training anbieten, eine gelungene Kombination von Theorie und Praxis.“

Die Schulungen werden in ansprechend ausgestatteten Seminarräumen angeboten. Die Teilnehmer können das theoretisch Erlernte in den Praxisräumen an modularen Labortischen direkt ausprobieren, was den Lerneffekt maßgeblich erhöht. Außerdem wurden im Gebäude selbst dormakaba Produkte eingebaut, so beispielsweise das Glastrennwandsystem Uniquin mit Schallschutz, der neue Türschließer TS 98 XEA mit der batteriebetriebenen Feststellanlage G-Ubivis XEA oder die webbasierte Zutrittskontrolle exivo. So spiegelt das neue Trainingscenter das große Produktportfolio von dormakaba eindrucksvoll wider. Die ersten Schulungen in den Bereichen Türtechnik, Automatik, Sicherungstechnik, Zeiterfassung und Zutrittskontrolle, Schließanlagen sowie Glassysteme haben bereits erfolgreich stattgefunden. 

Die digitale Einrichtung mit Touch Screens und dem Virtual Design Center kamen bei den Teilnehmern sehr gut an. „Wir freuen uns, dass unser Schulungskonzept gut ankommt und unsere Schulungen stark nachgefragt sind. Wir werden unsere Trainingsangebote noch weiter ausbauen, um unsere Partner bestmöglich zu unterstützen“, erklärt Uwe Eisele.