dormakaba
Produkte & Lösungen

Türschließer ITS 96 FL

Der ITS 96 FL mit Freilauffunktion integriert sich perfekt in das Baukastensystem der ITS 96 -Serie. Die Freilauffunktion ermöglicht ein nahezu widerstandsloses Begehen von Brandschutztüren und ist somit gleichzeitig für das Barrierefreie Bauen und den vorbeugenden Brandschutz geeignet.

  • Freilauffunktion ab 0° Türöffnungswinkel
  • Für Türflügelbreiten bis 1.400 mm
  • Für 1- und 2-flg. Türen (am Gangflügel)
  • Kombinierbar mit den Standard ITS 96 Gleitschienen
  • Geeignet für das Barrierefreie Bauen nach DIN 18040
Downloads

Produktdetails

Anwendungsbereiche

Als integrierter Freilauftürschließer eignet er sich besonders für das Barrierefreie Bauen nach DIN SPEC 1104 und DIN 18040 sowie für den vorbeugenden Brandschutz. Typische Einsatzgebiete sind dort zu finden, wo besonderes Augenmerk auf Sicherheit und Komfort gelegt wird wie zum Beispiel Krankenhäuser, Altenpflegeheime, Kindertagesstätten, Schulen oder öffentliche Gebäude wie Museen oder Theater.
 

Mehr Komfort

Nach Aktivierung der Freilauffunktion wird ein nahezu widerstandsloses Begehen der Tür ermöglicht. Die Tür ist frei beweglich, als ob kein Türschließer montiert wäre. Besonderes Merkmal ist, dass die Freilauffunktion bereits ab einem Türöffnungswinkel von 0° aktiviert wird. Dies ist gerade an Türen mit eingeschränktem Öffnungswinkel von beispielsweise 90° ein besonderer Vorteil.

Im Alarmfall oder bei Stromverlust wird die Tür sicher geschlossen und die EASY OPEN Technologie ermöglicht eine leichte Türöffnung durch das stark abfallende Öffnungsmoment (DIN SPEC 1104 – konform). Der ITS 96 FL verfügt über eine stufenlos einstellbare Schließkraft EN 3-6, sodass Türen bis zu einer Türflügelbreite von 1.400 mm bewegt werden können.
 

G 96 GSR-EMF 1 - Wirtschaftlichkeit und Sicherheit im System

Die Feststellvorrichtung G 96 GSR-EMF 1 ermöglicht es bei 2-flügeligen Türen, beide Türflügel mit nur einer Feststellung offen zu halten.
Die Gleitschienenschließfolgereglung mit integrierter elektromechanischer Feststellung im Standflügel kann mit den Standard-Komponenten aus dem ITS 96 System kombiniert werden.
 

Nutzen für Architekten

  • Perfekte Optik repräsentativer Türen durch unsichtbaren Einbau
  • Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen an Barrierefreies Bauen
  • Universeller Einsatz an 1- oder 2-flügeligen Türe
     

Nutzen für Händler

  • Niedrige Lagerkosten durch straffes Programm und separate Verpackungseinheiten für Schließer und Gleitschienen
  • Gleiches Gleitschienen und Zubehör Programm für ITS 96
    und ITS 96 FL
     

Nutzen für Verarbeiter

  • Sowohl an DIN-L- als auch an DIN-R-Türen einsetzbar
  • Bis auf die Länge gleiche Einbaumaße für ITS 96 EN 3-6
    und ITS 96 FL EN 3-6
  • Einfaches Einstellen der Schließkraft und Schließgeschwindigkeit an eingebauten Türschließern
     

Nutzen für Endnutzer

  • Optimaler Schutz vor Vandalismus durch verdeckten Einbau
  • Hoher Begehkomfort und voll kontrolliertes, zuverlässiges Schließen mit einstellbarem Endschlag
  • Freilauffunktion ab einem Türöffnungswinkel > 0°, dadurch nahezu widerstandsloses Öffnen von Türen im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes

Produkt-Downloads