dormakaba
Cylinder locks
Mechanische Schließsysteme

Kaba penta - Perfektion und Flexibilität

Die hohe Sicherheit verdankt Kaba penta u.a. der ausgeklügelten Technik innerhalb des Schließzylinders. Kaba penta Schließzylinder zählen zu den Sichersten am Markt und schützen gegen die gängigsten Öffnungsmethoden. Die Schlagmethode (Rapidomethode), bei der herkömmliche Schließzylinder - ohne Spuren zu hinterlassen - mit einem speziell angefertigten Schlüssel und einem Hammer geöffnet werden können, ist für Besitzer eines Kaba penta Schließzylinders kein Thema.

Patentschutz

Kaba penta ist durch die Patente EP1185755 gültig bis 2021 und EP2890856B1 gültig bis 2033 geschützt (Patentschutz u.a. in Österreich und Italien).

Organisatorische Sicherheit

Gesperrtes Werkssystem, d.h. dieses System ist auch nach Ablauf des Patentschutzes seitens dormakaba gesperrt. Ersatzschlüssel werden nur gegen Vorlage bzw. Übermittlung der vereinbarten Eigentümerlegitimation ausschließlich von dormakaba selbst hergestellt.
Basisabsicherung durch Sicherheitskarte (im Standardlieferumfang der Erstlieferung enthalten).

  • Der Wendeschlüssel kann von beiden Seiten eingesteckt werden und hat keine scharfen Kanten, die Taschen kaputt machen
  • Wählen Sie von drei Schlüsselformen und bis zu 12 verschiedenen Clipfarben
  • Mit der Sicherungskarte können nur Sie Schlüsselkopien von dormakaba oder einem autorisiertem Fachpartner erhalten
  • Ein Schlüssel für alles - öffnen Sie alle Schlösser in Ihren Haus oder Wohnung mit einem einzigen Schlüssel
  • Hohe Sicherheit - Kaba penta Schließzylinder sind sicher gegen Picking und die Schlagmethode
Downloads

Produktdetails

Zertifikate und Klassifizierungen

Normative Zertifizierungen:
Klassifikationsschlüssel gemäß EN1303:2015-08
Standard mit gehärteten Zuhaltungen: 1/6/0/B/0/C/6/B
Mit zwei Insertbefestigungsbolzen: 1/6/0/B/0/C/6/C
In Lamellenausführung: 1/6/0/B/0/C/6/D

Sicherheitsnormen/Zertifikate (erweitert):
DIN 18252-82-BZ | VdS Klasse B und BZ bei entsprechender Sonderausführung

  • Anzahl der möglichen, theoretischen Einzelsperren 867 Billion (1012)
  • 5 radiale Stiftreihen
  • max. 22 Stiftpaare pro Zylinderseite in mehreren Stufen
  • der Wendeschlüssel ist technisch sehr schwer kopierbar
  • Kaba Sicherheitsschließsysteme bieten maximalen Kundenschutz. Die Schlüssel der Anlage sind kopiergeschützt, und zwar durch technischen und patentrechtlichen Kopierschutz.
  • Ersatzschlüssel werden ausnahmslos im Werk gegen Kontrolle der Sicherungskarte bzw. Code angefertigt.
  • Ergonomisch richtiger Wendeschlüssel, d. h. der Kaba Wendeschlüssel wird senkrecht in den Zylinderkanal eingeführt.
  • Optionale Lamellenausführung gewährleistet erhöhten Bohr- und Ziehschutz.
  • Integration in elektronischen Kaba Schließsysteme mit Chipreide jederzeit möglich (nachrüstbar), mechanische Sperre bleibt unverändert.
  • SmartKey (Standard) mit 12 verschiedene Schlüsselclips (--> Standardfarbe schwarz)
  • LargeKey (Option) mit 7 verschiedenen Schlüsselclips
  • Lange Reide (Option) ideal für Schutzbeschläge und Mehrfachverriegelungen

Sonderausführungen- und funktionen

  • Thermisch isolierte Zylinder für "Passivbau" Häuser
  • Gehäuse mit Verstärkung durch Stahllamellen gegen Ziehen
  • Bauzeitfunktion
  • Freilauffunktion für Panik- und Getriebeschlösser
  • Beidseitig sperrbarer Zylinder
  • Verschiedene Drehknöpfe
  • Staub - und Spritzwasserschutz
  • verschleißfeste Ausführung
  • Blind auf einer Seite
  • Prioritätsfunktion – der Schlüssel sperrt von außen, wenn innen ein Schlüssel steckt oder der Drehknopf gehalten wird
  • Not- und Gefahrenschlüssel (für Einsatzkräfte)
  • Duplofunktion – ein zweiter Schlüssel kann nur die Falle betätigen
  • Mitnehmer mit Relativbewegung
  • Zahnritzel Mitnehmer mit bis zu 18 Zähnen

Lieferumfang

  •     Schließzylinder
  •     2 bis 3 Schlüssel (je nach Typ)
  •     Sicherungskarte
  •     Installations- und Wartungsanleitung
  •     Zylinderbestigungsschraube (bei Türzylindern)

  • Große und komplexe Schließanlagen
  • Großkonzerne und Industrie
  • Bürogebäude
  • Flughäfen
  • Krankenhäuser
  • Ausbildungseinrichtungen
  • Wohnhausanlagen

Produkt-Downloads