dormakaba
Produkte & Lösungen

Defender Module

Die 4-seitige Riegelwerkfamilie zeichnet sich aus durch ihr patentiertes Modulsystem. Das Defender Module 1 ist im 1-Schlossbetrieb für die Schrankklassen CEN 0-II konzipiert. Durch das modulare Grundplattensystem kann es sehr einfach vom 1- auf den 2-Schlossbetrieb, das Defender Module 2, erweitert werden.

Insbesondere bei Angriffen, die über den Betätigungsgriff eingeleitet werden, bieten beide Riegelwerke beste Sicherheits-
voraussetzungen.

Produktdetails

Spezifikationen

  • Einbauapplikationen
    • 4-seitig
    • Hub 22 mm, Öffnungswinkel Griff 55°
    • Schaft- und Baskülanbindungen: Ø 4,1 mm
    • Schäfte als lose Komponenten
    • Schlossverschraubung: 4 Gewindebüchsen M6
    • Öffnung im Uhrzeigersinn
  • Manipulationsschutz
    • Riegelkopfschutz
    • Gesickte Grundplatte zum Durchführen von Spanndrähten
  • Stahl blank
  • Vierkant-Exzenterantrieb 8 mm, mit Sollbruchstelle

Riegelwerk 84081 Defender Module 1

  • 1-Schlossbetrieb
  • Abmessungen Grundmodul 163 x 104 mm
  • Kurze Schäfte
  • Gewicht ca. 1.600 g

Riegelwerk 84082 Defender Module 2

  • 2-Schlossbetrieb
  • Abmessungen Grundmodul 163 x 204 mm
  • Lange Schäfte
  • Gewicht ca. 1.600 g

Riegelwerk

  • Defender Module 1 - Bestellnummer: 84081

Einbausituationen

  • Schlagrichtung rechts (unter bestimmten Umständen auch geeignet für Schlagrichtung links) - Optionscode: SRR
  • Schlagrichtung links (unter bestimmten Umständen auch geeignet für Schlagrichtung rechts) - Optionscode: SRL

Riegelwerk

  • Defender Module 2 - Bestellnummer: 84082

Einbausituationen  

  • Einbausituation 1
    • Schlagrichtung rechts, Schlagrichtung links - Option code: ESE
  • Einbausituation 2
    • Schlagrichtung rechts, Schlagrichtung links - Option code: ESZ

Optionen

  • Modulkomponenten
    • Das einzigartige, modulare Aufbaukonzept erlaubt die Disposition von Modulkomponenten ohne die Bevorratung kompletter Riegelwerksausführungen. Dies ermöglicht höchste Handlingsflexibilität bei geringen Lagerkosten.  
  • Grundmodul (geeignet für 1- oder 2-Schlossbetrieb) - Optionscode: 84081M
  • Erweiterungsplatte (nur geeignet für 2-Schlossbetrieb) - Optionscode: 84082A
  • Set von 2 kurzen Schäften (nur geeignet für 1-Schlossbetrieb) - Optionscode: 84081B
  • Set von 2 langen Schäften (nur geeignet für 2-Schlossbetrieb) - Optionscode: 84082B

Optionen

  • Einbauapplikationen  
    • Schlagrichtung rechts - Optionscode: SSR
    • Schlagrichtung links - Optionscode: SRL
    • Einbausituation 1 - Optionscode: ESE
    • Einbausituation 2 - Optionscode: ESZ
    • Grundmodul/Erweiterungsplatte nicht gesickt - Optionscode: GNS
    • Hub 15 mm - Optionscode: HUB015
    • Verlängerte Schäfte/Baskülen für längere Schlösser - Optionscode: VLS
    • Öffnung gegen Uhrzeigersinn - Optionscode: OGU
    • Vorgerichtet für Swing Bolt-Technik - Optionscode: SBT
  • Manipulationsschutz  
    • Riegelkopfschutz mit Manganstahlaufdoppelung - Optionscode: RMN
    • Grundmodul/Erweiterungsplatte mit untergepunkteter Manganstahlplatte 1,5 mm dick - Optionscode: GMN
    • Ohne Riegelkopfschutz - Optionscode: ORK
  • Material/Oberfläche  
    • Grundmodul/Erweiterungsplatte Stahl chromatiert - Optionscode: CHR
    • Schäfte chromatiert - Optionscode: SCH

Zubehör

  • Zusätzlicher schlossgesteuerter Sperrschieber als Montageset - Bestellnummer: 3 118 000 060

Riegelwerk

  • Defender Module 1 - Bestellcode: 84081
  • Einbausituationen
    • Schlagrichtung rechts (unter bestimmten Umständen auch geeignet für Schlagrichtung links) - Optionscode: SRR
    • Schlagrichtung links (unter bestimmten Umständen auch geeignet für Schlagrichtung rechts) - Optionscode: SRL

Riegelwerk

  • Defender Module 2 - Bestellcode: 84082
  • Einbausituationen  
    • Einbausituation 1
      • Schlagrichtung rechts, Schlagrichtung links  - Option code: ESE
    • Einbausituation 2
      • Schlagrichtung rechts, Schlagrichtung links - Option code: ESZ