dormakaba
Produkte & Lösungen

Festgestellte Tür im Flur, einflügelig.


Spezifikationen und Klassifikationen

Brandschutz: DIN EN 1154, DIN EN 1155, DIN EN 14637

Barrierefreiheit: Gemäß DIN 18040 und DIN SPEC 1104

Fluchtweg/Fluchtwegsicherung: Gemäß EN 179

Zutrittskontrolle

Notöffnung

Service: Montage, Inbetriebnahme und Wartung

Produktübersicht
01 Elektronischer Türbeschlag c-lever pro
02 Schließzylinder Kaba star cross
03 Selbstverriegelndes Panikschloss SVP 5000
04 Türschließer TS 93
05 Gleitschiene G-EMR
06 Optional Rauchmelder RM-N beidseitig bei Sturz = 1.000 mm

Offene, stark frequentierte Flure werden im Brandfall schnell zum Sicherheitsrisiko. Geöffnete Türen brauchen eine Feststellvorrichtung, die selbstständig schnell und sicher schließt.

Anforderung:
Flure, die viele Personen ungehindert nutzen, brauchen eine dauerhafte Feststelleinrichtung, die sich autark bei Rauchentwicklung auslösen kann. Ein lokal integrierter Rauchmelder muss das Auslösesignal auch bei Stromausfall direkt weitergeben. Geschlossen muss die Tür leicht zu öffnen sein, mit normgerechtem niedrigen Öffnungsmoment für Barrierefreiheit.

Lösung:

  • Vollblatttür, die im Alltag konstant offen steht, wird mit dem Türschließer TS 93 elektromechanisch gehalten
  • Ausstattung von TS 93 mit einem integrierten Rauchmelder ermöglicht eine autarke Reaktion der Anlage auch bei Stromausfall
  • Barrierefreie, einfache Bewegung der Tür durch den abfallenden Öffnungsmoment
  • Ausstattung der Tür mit Zutrittskontrolle über den elektronischen Beschlag c-lever pro
  • Zugang über RFID-Medium oder Bluetooth 

Verwendete Produkte in diesem Projekt