dormakaba
News & Infos

Arbeiterkammer NÖ St. Pölten

Sicherer und smarter Zutritt zur Arbeiterkammer NÖ.

Basisdaten zum Objekt

Adresse: Herzogenburgstr./ 3100 St. Pölten
Architekturbüro: Maurer & Partner

Abeiterkammer Nö St. Pölten

Modernste Technik, optimale und effiziente Organisationsabläufe und vor allem die 300 AK-MitarbeiterInnen signalisieren deutlich, dass die gesetzliche Interessenvertretung der ArbeitnehmerInnen für die Herausforderungen der Zukunft bestens gerüstet ist. Nicht nur die Arbeiterkammer hat in dem Gebäude ein neues Zuhause gefunden, auch der ÖGB Niederösterreich, das Berufsförderungsinstitut sowie das Arbeitsmedizinische Zentrum St. Pölten sind in das neue Bauwerk eingezogen. Das Jugendzentrum Steppenwolf, die Kulturhalle frei:raum und ein Parkhaus sind als direkte Nachbarn des ArbeitnehmerInnen-Zentrums baulich mit dem Gebäudekomplex verbunden.

Kundenanforderungen an dormakaba

  • Einheitliche Schließanlage
  • Regionale Wertschöpfung
  • Patent geschützte und Sichere Schlösser
  • Barrierefreiheit

dormakaba Lösung

dormakaba hat in der Vergangenheit bereits sämtliche AKNÖ Bezirksstellen mit Schließanlagen ausgestattet und lieferte nun auch für die neue Zentrale, welche in rund 25 Monaten Bauzeit fertiggestellt wurde, die Schließanlage. Insgesamt umfasst die Schließanlage rund 750 dormakaba pextra Schließzylinder. Die Fertigung der von dormakaba gelieferten Produkte findet im niederösterreichischen Herzogenburg statt, wodurch die Wertschöpfung in der Region bleibt. Die dormakaba pextra Schließzylinder gehören zu den sichersten auf dem Markt und sind durch mehrere Patente geschützt. Offen und barrierefrei heißt das Haus mitten im Zentrum der Landeshauptstadt seine Gäste mit zeitgenössischer Architektur willkommen. Einen wesentlichen Beitrag zur Barrierefreiheit leisten die eingesetzten dormakaba Produkte. Es sind zahlreiche Türschließer der Typen TS93 und ITS96, sowie automatische Antriebe für Drehflügeltüren verbaut, die sowohl für vollautomatische, als auch für halbautomatische Türen eingesetzt werden.

Downloads