dormakaba
Training Automatische Türsysteme

Drehsperren, Drehkreuze und Schwenktüren

New Content Item (1)

Falls Sie bei einem Partnerunternehmen von dormakaba arbeiten, klicken Sie hier für Anleitungen.
Wenn Sie bei dormakaba angestellt sind, klicken Sie auf den Titel, um direkt auf das Programm zuzugreifen.

Drehsperren, Drehkreuze und Schwenktüren

Schulungsinhalt

Grundlagen der Steuerung ETS22 in Bezug auf Drehsperren, Drehkreuze und
Schwenktüren.
Kerberos TPB, Charon HSD, HTS sowie Kentaur FGE, FTS
- Produktübersicht und Komponenten
- Montage und Inbetriebnahme (Voraussetzungen und Ablauf)
- Instandhaltung (Wartung, Instandsetzung)
- Fehleranalyse

SchulungszielFachgerechte Montage, Inbetriebnahme und Instandhaltung von
Drehsperren, Drehkreuze und Schwenktüren.
Zielgruppe

Monteure und Monteurinnen, Servicetechniker und Servicetechnikerinnen

VoraussetzungenAbgeschlossene Ausbildung im Bereich Mechatronik, Elektriker und Elektrikerin oder Industriemechaniker und Industriemechanikerin/ Schlosser und Schlosserin mit
Zusatzqualifikation Elektrofachkraft.
Von den Teilnehmenden mitzubringenSiehe "Allgemeine Informationen".
Dauer

2 Tage

Zeit

08:30 - 17:00

Anzahl Teilnehmer

Min. 4, Max. 8