dormakaba
Training Automatische Türsysteme

ENS/ESC Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für den Geschäftsbereich ENS/ESC gelten folgende Vereinbarungen.

 

Voraussetzungen

Bei jeder Kursbeschreibung geben wir an, welche Voraussetzungen nötig sind, um den angestrebten Trainingserfolg auch tatsächlich zu erreichen. Nur Personen, die die Voraussetzungen erfüllen, werden zum jeweiligen Training zugelassen. Durch die Anmeldung an einer Schulung bestätigt der Teilnehmer, dass er die geforderten Voraussetzungen zur Teilnahme erfüllt. Das Schulungsteam behält sich das Recht vor, einem Teilnehmer aufgrund mangelnder Vorkenntnisse die Teilnahme an einer Schulung zu verweigern. Sollte ein Teilnehmer trotz nicht ausreichender Vorkenntnisse an einer Veranstaltung teilnehmen, kann das Schulungsteam den Erfolg der Ausbildung nicht garantieren und ist nicht in der Lage auf gesonderte Bedürfnisse des Teilnehmers einzugehen.

 

Anmeldung

Die Anmeldung muss mindestens 10 Arbeitstage vor Trainingsbeginn über unsere Lernplattform erfolgen. Dabei gilt die Anmeldung nur als Anfrage zur Teilnahme an einem Training. Durch Abgabe der Anmeldung erkennt der Kunde die „ENS/ESC AGBs“ an. Sind nach Ablauf der Anmeldefrist noch Plätze verfügbar, gilt die Anmeldung innerhalb dieser 10-tägigen Periode automatisch als verbindlich. Eine kostenfreie Stornierung ist nicht mehr möglich.

 

Anmeldebestätigung

Erst mit der Anmeldebestätigung ist der Kunde zur Teilnahme am ausgeschriebenen Training berechtigt. Sie erfolgt durch die Lernplattform und wird nach der Anmeldung automatisch elektronisch zugestellt.

 

Anzahl Teilnehmende

Um ein optimales und nachhaltiges Lernergebnis sicherzustellen, ist die Anzahl der Teilnehmer pro Training limitiert. Aus Gründen der Wirtschaftlichkeit können die Trainings erst ab einer Mindesteilnehmerzahl stattfinden.

Generell gelten folgende Grenzen für das gesamte Schulungsangebot:
Minimale Teilnehmer 4 / Maximale Teilnehmer 8

Bei Salestrainings gelten folgende Grenzen:
Minimale Teilnehmer 4 / Maximale Teilnehmer 12

 

Trainingszeiten

Die Dauer der Trainings ist so festgelegt, dass die Trainingsinhalte optimal für die Teilnehmenden vermittelt werden können. Dabei sind sowohl Präsentationen als auch praktische Übungen und Testfragen berücksichtigt. Leider kommt es manchmal vor, dass Teilnehmer zu spät erscheinen oder vorzeitig das Training verlassen (z. B. weil der Rückflug am Abend zu früh ist). Die Kursleitung kann in solchen Fällen nur sehr beschränkt darauf eingehen, da sie für den Lernerfolg der ganzen Gruppe verantwortlich ist. Unser Rat: Reservieren Sie sich sowohl am Morgen als auch am Abend genügend Zeit, um am gesamten Training teilnehmen zu können.

Standard Trainingszeiten:
08:30 – 17:00 Uhr

 

Trainingstermine

dormakaba legt die Termine für Schulungen fest und informiert alle potenziellen Teilnehmer über die Lernplattform. Der Teilnehmer hat außerdem die Möglichkeit, ein Standard Training anzufragen. Es kann nicht garantiert werden, dass jedes Training aus dem Standardprogramm innerhalb eines Kalenderjahres durchgeführt wird.

 

Trainingsorte

Ohne gesonderte Vereinbarung finden alle Trainings bei dormakaba Deutschalnd GmbH an folgender Adresse statt:  

dormakaba Deutschland GmbH, Nikolaus-Otto-Straße 1, D-77815 Bühl

Es besteht die Möglichkeit, einen anderen Trainingsort anzufragen. In diesem Fall obliegt die Verantwortung zur Bereitstellung der für das Training benötigten Infrastruktur beim Partner, der das Training bestellt hat. Reisekosten werden in diesem Fall nach Aufwand zusätzlich zur Schulungsgebühr verrechnet.

 

Trainingsgebühren

Die aktuellen Preise finden Sie in unserer Preisliste im Extranet.

Die Gebühren beinhalten die Trainingsunterlagen in elektronischer Form sowie die Verpflegung während des Trainings bei dormakaba Deutschland GmbH - Standort Bühl. Hierzu ist zu ergänzen, dass bei unentschuldigter Abwesenheit angemeldeter Teilnehmer bzw. zu später Abmeldung, eine Stornogebühr erhoben wird.

 

Unterkunft

Die Organisation und Bezahlung einer Unterkunft (Übernachtung im Hotel) obliegt generell den Teilnehmenden und gehört nicht zum Leistungsumfang der dormakaba. Wo immer möglich, stellt dormakaba vergünstigte Buchungsmöglichkeiten zur Verfügung. Entstehen im Fall einer Annullierung oder Umbuchung Kosten, so sind diese ausschließlich vom Teilnehmenden zu begleichen.

 

Annullierung und Umbuchung

Die Stornierungs- und Umbuchungsbedingungen finden Sie in der aktuellen Preisliste im Extranet.

 

Urheberrechte

Die im Training verwendeten Trainingsunterlagen (Software und Dokumentationen) unterliegen dem Urheberrecht. Durch die Teilnahme an einem Training erfolgt kein ausdrückliches oder stillschweigendes Recht zur kommerziellen Verwertung der Trainingsunterlagen. Die Teilnehmenden verpflichten sich, keine Copyright- geschützten Trainingsunterlagen auf Datenträger zu kopieren oder auf anderem Weg aus den Trainingsräumlichkeiten zu entfernen. Die abgegebenen Trainingsunterlagen sind nur für die interne Verwendung (persönlicher Gebrauch, Mitarbeitertrainings) durch den Teilnehmenden bestimmt und bleiben geistiges Eigentum der dormakaba.

 

Umgang mit Bildmaterial

Mit der Unterschrift auf der Teilnehmerliste willigen die Teilnehmer ein, dass alle Fotos, die bei dieser Veranstaltung aufgenommen werden, Eigentum von dormakaba sind und zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit uneingeschränkt genutzt werden dürfen. Sollten Sie dem widersprechen, wenden Sie sich direkt beim Training an den Referenten.