dormakaba

Barrierefreie Innentür mit automatischer, kontaktloser Öffnung per Funk oder berührungslosem Taster

Bestehende Räumlichkeiten sollen mit wenig Aufwand normgerechtbarrierefrei und benutzerfreundlich gestaltet werden. Das einfache Öffnen und Schließen der Tür, was aus hygienischen Gründen bestenfalls berührungslos erfolgt, ist dabei entscheidend.

Spezifikationen und Klassifikationen

Barrierefreiheit: gemäß DIN 18040 und DIN SPEC 1104

Innenraumgestaltung

Service: Montage, Inbetriebnahme und Wartung

Produktübersicht
01 PORTEO, Funk-Handsender BRC oder berührungsloser Impulsgeber (z.B. Magic Switch oder vergleichbare, länderspezifische Variante)
02 Elektrischer Türöffner Basic 448 Lucky
03 Schließzylinder mit Drehknauf

Lösung:

Eine bestehende Innentür wird mit einfacher Montage zum barrierefreien, hygienischen Durchgang. Der kompakte Türassistent PORTEO kann die Tür automatisch und berührungslos öffnen oder er dient kraftunterstützend bei manueller Begehung. In Kombination mit einem berührungslosen Impulsgeber wird die Tür allein durch eine Handbewegung im Erfassungsbereich des Tasters geöffnet – barrierefrei, hygienisch und komfortabel.

Alternativ zum berührungslosen Impulsgeber kann der Öffnungsimpuls auch durch einen Funkhandsender abgegeben werden. Der Funkempfänger ist im Türantrieb integriert.

  • Der kompakte Türassistent PORTEO kann das Öffnen leichter Türen bis zu 1.100 mm Breite oder 100 kg Gewicht spürbar erleichtern
  • Der Power-Assist-Betrieb reduziert die benötigte Kraft deutlich
  • Sicher verschlossen wird die Tür mit einem Schließzylinder, der auf der Türinnenseite bequem mit einem Drehknauf bedient wird
  • Optionale Integration eines berührungslosen Impulsgebers für automatische Öffnungsimpulse
  • Alternativ: Einsatz des Funksystems BRC

Service:

Ob als Neuanlage, Upgrade oder Modernisierung – wir bieten Ihnen Montage, Inbetriebnahme, Wartung, Reparaturen und Ersatzteilservice.

Einsatzfelder:

•    Private Wohnbereiche, Arztpraxen, Verwaltung, Bürogebäude, Krankenhäuser, Seniorenheime, Hotels und Gastronomie

Download:

Verwendete Produkte in diesem Projekt