dormakaba
Produkte & Lösungen

TMS LAN Vernetzung

Wenn TMS Fluchtwegsysteme zentral parametriert, gesteuert und überwacht werden sollen - vom kleinen Gebäude mit wenigen bis hin zum Großobjekt mit mehreren dutzend Türen - bietet sich eine Vernetzung über Ethernet an.

  • Zentrales Management von TMS über LAN
  • Zugriff auf bestehende Netzwerkhardware
  • Gewohnte Netzwerkadministration
  • Parallelclients und -tableaus
  • Freie Wahl der Netzwerktopologie
  • Unkomplizierte Erweiterung um weitere TMS Zentralen
Downloads

Produktdetails

Einsatz

Unter Zugriff auf die im Objekt bestehende Netzwerkinfrastruktur bzw. handelsübliche Hardware (Ethernetkarte, Switch/Hub) lassen sich unkompliziert und effizient TMS Zentralen in LAN Netzwerke integrieren und zentral über einen Server-PC mit TMS Soft, ggf. in Verbindung mit einem LAN Tableausystem, steuern. Zusätzlich besteht die Möglichkeit mehrere Tableaus oder Client PC’s  parallel zu betreiben. Zu den größten Stärken der Vernetzung über LAN gehört die jederzeit unkomplizierte Erweiterungsmöglichkeit um weitere TMS Türsteuerungen und die freie Wahl der Netzwerktopologie. Eine Anbindung an das Internet für Fernvisualisierung und Fernwartung ist ebenfalls möglich.

TMS LAN TCP/IP Modul

Mit Hilfe des TMS LAN Moduls werden TL-S TMS 2 Steuerplatinen, LAN-Tableausysteme sowie die Motorschlosssteuerungen SVP-S DCW® und M-SVP-S DCW® in LAN Netzwerke eingebunden. Der Anschluss erfolgt über eine unkomplizierte Steckverbindung.

TMS RS232/LAN Modul

Mit diesem kompakten Adaptermodul können die Fluchtwegsicherungssysteme TL-S TMS 2, TMS Comfort sowie die Automatikantriebe ED 100/250 und der Schiebetürantrieb ES 200 in bauseitige LAN Netzwerke eingebunden werden.

Input/Output Modul DCW® LON/LAN

Busankoppelmodul mit je vier frei programmierbaren Ein- und Ausgängen zum Anschluss von Produkten mit analogen Schaltkontakten an den dormakaba DCW® Systembus. Das Modul kann zudem mittels LON Modul und LON Gateway oder LAN Modul vernetzt werden. Im LON/LAN Modus können die Ein- und Ausgänge frei parametriert und über TMS Soft in die Visualisierung übernommen werden.

Produkt-Downloads