dormakaba
Produkte & Lösungen

Kaba keylink. Was morgen auch kommt: Sie passen es einfach an.

FLEXIBEL

Mechanische Schließanlagen, die mit Kaba keylink geplant sind, sind anpassungsfähig und erweiterbar. Wo bislang klassisch geplante Anlagen kaum oder sehr aufwendig und mit hohen Kosten verbunden geändert werden konnten, sind mit keylink jetzt organisatorische Änderungen im Unternehmen einfacher zu lösen.Die Schließanlage kann an die neuen Gegebenheiten angepasst werden. Und das mit wenig organisatorischem Aufwand und überschaubaren Kosten, da die Schließzylinder der Anlage nicht ausgetauscht werden müssen.

EINFACH

Die mechanische Schließanlage kann mit Kaba keylink schnell und einfacher als zuvor geplant werden – das macht es Verantwortlichen leichter, Aussagen oder Entscheidungen über die Realisierbarkeit späterer Erweiterungen zu treffen. Das ist ein Plus an Planungs- und Investitionssicherheit. Die Zutrittsverwaltung kann mit keylink vom Sicherheitsverantwortlichen im Unternehmen ganz einfach am PC gesteuert werden – ebenso die Schlüsselorganisation, d.h. die Ausgabe neuer Schlüssel,
wenn sich die Zutrittsrechte geändert haben oder neue Mitarbeiter hinzukommen.

 

  • Zukunftsorientierte Planungsmethode für das mechanische Schließsystem Kaba penta
  • Planung basiert auf Unternehmensorganisation und Raumzonen
  • Zutrittsrechte durch neue Schlüsselaus- gabe nach Bedarf anpassbar
  • Beliebige Erweiterbarkeit der Schließanlage
  • Auf jeder Ausbaustufe gleichbleibend hoher Sicherheitsstandard
  • Gemeinsame Planung für verschiedene Liegenschaften möglich
  • Schafft mehr Planungs- und Investitions- sicherheit
Downloads

Produktdetails

Keylink ist eine Plannungsmethode für große komplexe Schließanlagen und kann nur mit Schließsystemen Kaba penta und Kaba star verwendet werden.

Für große komplexe Schließanlagen, in welcher Erweiterungen zu einem späteren Zeitpunkt mitgeplant werden können

Produkt-Downloads