dormakaba
Produkte & Lösungen

cleaner – Professionelle Wartung und Pflege für Schließzylinder

Schließzylinder von dormakaba sind feinmechanische Produkte von hoher Präzision – daher ist es wichtig, diese auch zu pflegen. Der cleaner dient der gezielten Pflege und Reinigung von Schließzylindern jeglicher Art. Die neue Rezeptur zeichnet sich durch jahrzehntelange Praxiseinsatzerfahrung sowie labortechnisch nachgewiesene physikalische Eigenschaften aus. Im Gegensatz zu vielen Fremdprodukten muss der Schließzylinder dank dem cleaner nicht permanent nachgeschmiert werden, da das Mittel nicht eindickt.

Unser Cleaner verfügt über einen hervorragenden Korrosionsschutz auf Stahl, Neusilber und Messing und greift die Oberflächen dauerhaft nicht an. Er kann ohne Einschränkung an allen Schließzylindern eingesetzt werden (auch mechatronische Produkte, oder Zylinder im Auto, etc.).

  • Der cleaner kann mit allen Wendeschlüssel- und Zackenschlüsselsystemen von dormakaba verwendet werden.
  • Hoher Korrosionsschutz und hervorragende Langzeitwirkung
  • Ausgezeichnete Reinigungs- und Schmiereigenschaft
  • Schwermetall- und Silikonfrei
  • Bei Temperaturen bis zu -25° C einsetzbar
  • Extrem sparsame Dosierung
Downloads

Produktdetails

Vorteile der neuen Rezeptur

Die neue Rezeptur des cleaners ist schwermetallfrei und somit GHS - konform (Gefahrenstoffdeklaration). Nebst der markant verbesserten Wasserverdrängung wird auch eine höhere Schmierfähigkeit gewährleistet. Das Spray bleibt selbst bei kalten Temparaturen flüssig und kann bis zu -25°C eingesetzt werden.

 

Von gross bis klein

Die Dosen sind in den Größen 13/60/200 ml erhältlich. Die beiden kleineren cleaner sind Pumpsprays und werden ohne Treibgas angewendet. Alle Grössen bieten eine extrem sparsame Dosierung.

Die praktische Verpackung bei der 60 ml Dose kann zusätzlich als „Theken-Display“ verwendet werden (siehe Abb.).

Temparatureinsatzbereich

  • Einsatz bei -25°C bis +60°C
  • Lagerung: -20°C bis +50°C

Verpackungseinheit/Grössen

  • 20 x 13 ml
  • 12 x 60 ml
  • 6 x 200 ml

 

Elektrische Leitfähigkeit

  • dielektrisch

Sprachen

  • Anwendung- /Gefahren-Erklärung in 18 Sprachen verfügbar (von Dose ablösbar)

Gebrauchsanleitung

Den cleaner gut schütteln und das rote Röhrchen auf das Ventil drehen (Vorsicht; nicht nur einstecken, da sonst das Röhrchen verbiegen könnte). Nun halten Sie das Röhrchen in das Schlüsselloch und betätigen die Pumpe. Den Schlüssel müssen Sie mehrmals einschieben und drehen damit sich der Schmierfilm gleichmäßig im Innern des Zylinderschlosses verteilt. Den Schlüssel nach dem mehrmaligen umdrehen im Zylinder mit einem weichen Tuch gut abwischen, damit keine Restbestände mehr vorhanden sind.

Damit auch über längere Zeit eine einwandfreie Schließfunktion gewährleistet werden kann, sollte der Schließzylinder mindestens einmal jährlich – je nach Beanspruchung auch öfters - mit unserem empfohlenen cleaner behandelt werden. Bitte beachten Sie, dass Schließzylinder nicht mit verklebenden Mitteln (z. B. Öl) behandelt werden dürfen. Nur Reinigungsmittel welche keine korrosionsfördernden Bestandteile enthalten dürfen verwendet werden.

  • Grosse und komplexe Schließanlagen
  • Mittelgroße Schließanlagen
  • Hotels, Pflegeheime, Krankenhäuser und Praxen
  • Großkonzerne und Industrie
  • Einfamilienhäuser und Wohnhausanlagen
  • Universitäten
  • Bürogebäude
  • Flughäfen

Produkt-Downloads