dormakaba
pic_Referenzen_Bühne_DE
dormakaba Referenzen Mehr
pic_slider_baustellenabs_2000_1000px
Baustellenabsicherung 4.0 Mehr
pic_Inlumia_EU_de
Führend in Technologie Mehr
Tauchen Sie ein in die virtuelle dormakaba 360° City Mehr
FFG_4c_2000
Zukunftsprojekt DK2022 Mehr
TS 98 XEA Mehr
pic_what-is-exivo (1)
Was ist exivo Mehr

Barrierefrei

Barrierefrei_Galerie_Charon-HSD-E03_2014_DSC5695
Barrierefrei_Galerie_CS-80-MAGNEO_055546
Barrierefrei_Galerie_ED100_ED250_057497
Barrierefrei_Galerie_PORTEO_05432661532

Barrierefrei: für alle Menschen offen

Vorausschauend geplante Gebäude stehen allen Menschen offen und sind damit für jedermann nutzbar - ohne fremde Hilfe und Einschränkung. Die festgelegten Normen und Standards sind dafür eine wichtige Basis.

Lösungen von dormakaba tragen dazu bei, die Anforderungen an die Barrierefreiheit, im öffentlichen wie im privaten Bereich, umzusetzen - und das in einem anspruchsvollen Design. Mit intelligenten Türsystemen werden Einrichtungen wie Stadtverwaltungen, Krankenhäuser, Einkaufszentren oder auch Wohnhäuser für jeden Besucher komfortabel zugänglich. Durchdachte Produkte für den Innenbereich setzen die Bewegungsfreiheit fort - von der Tiefgarage bis hin zu den Sanitärbereichen.

Bereiche

  • Außentür
    Barrierefrei und für jeden nutzbar.
  • Haupteingang
    Für komfortables Betreten und Verlassen des Gebäudes.
  • Nebeneingang
    Dient gleichzeitig als Fluchtweg.
  • Tiefgarage
    Barrierefreier Zugang ins Gebäude und gleichzeitig Fluchtweg.
  • Sicherheitsschleuse
    Hält unberechtigte Personen fern.
  • Sanitäre Einrichtungen
    Auch Menschen mit Behinderung können die Toilette selbstständig nutzen.

Normen

DIN Spec 1104, CEN/TR 15894 (Verweis in ÖNORM B1600) - Schlösser und Baubeschläge – Türbeschläge zur Nutzung durch Kinder, ältere und behinderte Personen in privaten und öffentlichen Gebäuden

  • OIB-Richtlinie 4 - Nutzungssicherheit und Barrierefreiheit
  • ÖNORM B1600 - Barrierefreies Bauen
  • ÖNORM B1601 - Barrierefreie Gesundheitseinrichtungen
  • ÖNORM B1602 - Barrierefreie Bildungseinrichtungen
  • ÖNORM B1603 - Barrierefreie Tourismus- und Freizeiteinrichtungen
  • ÖNORM EN 12217 - Türen Bedienkräfte
  • ÖNORM V2102 - Taktile Bodeninformation