dormakaba
pic_heroSlider_How it works_en
So funktioniert’s

Wie wird evolo smart bedient

Um erfolgreich eine evolo smart Türkomponente programmieren zu können wird folgendes benötigt:

  • Benutzermedien mit aufgedrucktem QR-Code
  • Programmierkarte Master B
  • Ein Smartphone --> Voraussetzungen finden Sie hier

Apps installieren und einrichten:

1. dormakaba evolo smart App einrichten

  • dormakaba evolo smart App aus dem Store herunterladen und installieren.
  • App mit der E-Mail-Adresse registrieren.

2. DOOR by dormakaba App einrichten

  • DOOR by dormakaba App aus dem Store herunterladen und installieren.
  • App mit der Telefonnummer registrieren.

Benutzer verwalten:

1. Physisches Medium hinzufügen:

  • Legen Sie sich die Benutzermedien bereit. Mit dieser Taste wird durch die App die Kamera des Smartphones eingeschaltet. Erfassen Sie damit den QR-Code eines Benutzermediums.
  • Sobald das Medium erfasst ist, können Sie Vornamen und Nachnamen des entsprechenden Benutzers eingeben.
  • Speichern Sie dieses Medium mit "SPEICHERN UND ZURÜCK".

2. Virtuellen Schlüssel hinzufügen:

  • Wenn Sie auf einen bereits gekauften virtuellen Schlüssel in der Liste (sofern vorhanden) drücken, können Sie Vornamen und Nachnamen des entsprechenden Benutzers eingeben. Sie können diesen virtuellen Schlüssel mittels der Taste «Einladung senden» an diesen Benutzer weiterleiten. 
  • Mit der Taste «QR-Code scannen» wird durch die App die Kamera des Smartphones eingeschaltet. Erfassen Sie damit den QR-Code eines virtuellen Schlüssels in der DOOR by dormakaba App. Sobald der virtuelle Schlüssel erfasst ist, können Sie Vornamen und Nachnamen des entsprechenden Benutzers eingeben.
  • Speichern Sie dieses Medium mit "SPEICHERN UND ZURÜCK".

3. Benutzer editieren:

  • Drücken Sie kurz auf den entsprechenden Benutzer. Das Editier-Fenster des entsprechenden Benutzers wird geöffnet.

4. Benutzer löschen:

  • Drücken Sie auf die 3 Punkte rechts vom Benutzer und es erscheint ein "Eimer"-Symbol. Damit wird der Benutzer komplett aus der Liste und allen Türen, der er zugewiesen ist, entfernt. Sie erhalten einen Hinweis welche Türen betroffen sind und müssen das Löschen explizit bestätigen. Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden. 
  • Beachten Sie, dass die Türkomponenten, aus denen der Benutzer entfernt wurde, neu geladen werden müssen.

 

Virtuellen Schlüssel kaufen:

  • Mit der Taste «Virtuelle Schlüssel kaufen» kann ein Schlüsselpaket über den In-App Kauf Mechanismus des Stores bezogen werden. 
  • Wählen Sie das gewünschte Schüsselpaket und führen Sie den Kauf durch. 
  • Bei erfolgreich abgeschlossenem Kauf erscheinen die virtuellen Schlüssel in der Liste.

Programmieren:

1. Neue Türkomponente anlegen:

  • App starten und neue Tür anlegen. 
  • Identifikation der Tür um festzustellen, ob die Funktionalitäten «Zutritt mit Smartphone und DOOR App» bzw. «Konfiguration der Türkomponente über Bluetooth®» unterstützt sind. 
  • Inbetriebnahme der Tür, damit der Zutritt mit Smartphone und die Konfiguration der Türkomponente über Bluetooth® möglich ist. 
  • Türnamen einrichten.

2. Zeitfenster anlegen:

  • App starten und, falls gewünscht, die Zeit-Beschränkung einrichten.
  • Der Zutritt wird jeweils auf die gewählten Wochentage von XX:XX bis YY:YY Uhr beschränkt.
  • Weiter kann hier die Einkupplungszeit der Türkomponenten sowie die Signalisierung eingerichtet werden.

3. Benutzer hinzufügen: 

  • Wählen Sie einen bereits angelegten Benutzer (sofern vorhanden) aus der Liste aus. 
  • Sie können auch einen Benutzer über den QR-Code suchen und hinzufügen.
  • Sie können auch die Benutzerverwaltung aufrufen und dort direkt neue Benutzer anlegen.
  • Wenn sie einen Benutzer hinzugefügt haben und diesen auswählen, können Sie mit der Zeitbeschränkung festlegen, ob dieser immer Zutritt oder nur beschränkten Zutritt erhalten soll.
  • Beachten Sie, dass jede Änderung jeweils wieder auf die Türkomponente geladen werden muss.

4. Konfiguration in die Türkomponente laden:

  • Legen Sie die Programmierkarte bereit. Mit dieser Taste starten Sie die Programmierung.
  • Halten Sie jetzt die Programmierkarte an die Türkomponente. Ein kurzer Piepston sowie ein grünes Aufleuchten signalisiert die Programmierbereitschaft der Komponente.
  • Halten Sie jetzt das Smartphone an die Türkomponente (Hinweis bei NFC: die NFC-Antenne des Smartphones befindet sich meistens mittig der Rückwand des Geräts; vergewissern Sie sich allenfalls mit dem Handbuch des Smartphones).
  • Die erfolgreiche Programmierung wird durch ein kurzes Signal des Smartphones bestätigt (Uhrzeit wird mit dem Smartphone synchronisiert).
  • Nach ca. 5 Sekunden schliesst auch die Türkomponente die Programmierung ab. Dies wird mit einem grünen Leuchten bestätigt

Status der Türkomponente überprüfen:

  • Mit dieser Taste kann die App den Status der Türkomponente anzeigen.
  • Nach Drücken dieser Taste halten Sie das Smartphone an die Türkomponente.
  • Das Smartphone bestätigt das Auslesen mit einem kurzen Signal und zeigt die gewünschten Daten an.
  • Es zeigt Ihnen auch an, ob die Funktionalitäten «Zutritt mit Smartphone und DOOR App» bzw. «Konfiguration der Türkomponente über Bluetooth®» unterstützt sind.
  • Um ins Hauptmenü zu gelangen, drücken Sie jeweils den Pfeil oben links.

Zeitfenster ändern:​​​​​​​

  • Mit dieser Taste können Sie jederzeit Zeitfenster und Türeinstellungen ändern.
  • Beachten Sie, dass jede Änderung jeweils wieder auf die Türkomponente geladen werden muss.

Virtuellen Schlüssel in der DOOR by dormakaba App aktivieren:

  • Wenn Sie einen virtuellen Schlüssel gekauft und einer Person zugewiesen haben, können Sie ihn mit «EINLADUNG SENDEN» über einen auf dem Smarthone verfügbare Client (z.B. E-Mail, SMS) an die Person senden, welche mit der DOOR App Zutritt erhalten soll
  • Die Person erhält eine Anleitung, wie sie den virtuellen Schlüssel aktivieren kann
  • Es muss die DOOR App installiert und registriert sein. Durch klicken auf den Link, wird der virtuelle Schlüssel angefordert
  • Nach Abschluss erscheint der virtuelle Schlüssel in der DOOR App unter dem Menü -> Virtuelle Schlüssel angezeigt
  • Zum Öffnen einer Tür mit der DOOR App muss der Button gedrückt werden und das Smartphone nahe an die Türkomponente gehalten werden