dormakaba
Produkte & Lösungen

Magnetfallenschloss cludo (ÖNORM)

Bei architektonisch hochwertigen Wohnkonzepten und bei stumpfen Innen- und Zwischentüren ist eine ansprechende Optik besonders wichtig.

Das dormakaba Magnetfallenschloss cludo (lat. claudo = schließen) wird diesen hohen Ansprüchen gerecht.

Arten der Riegelbetätigung:

Abbildung: Set Magnetfallenschloss cludo, Ausführung Keilbart (KB) mit passendem Schließblech.
Falle im eingezogenen Zustand (= Türe geöffnet)

Downloads

Produktdetails

  • Gebrauchskategorie 2 nach ÖNORM EN 12209
  • Leichtgängiges, leises Schließen der Tür
  • Elegante Optik für hochwertige Wohnkonzepte
  • Leicht zu reinigen, da keine vorstehenden Ecken und Kanten
  • Für stumpfe und überfälzte Türen
  • Bei stumpfen Türen ist im geschlossenen Zustand kein Schließblech sichtbar
  • Kein Lappenschließblech erforderlich
  • Anschlagen der Falle gegen das Schließblech ist ausgeschlossen, dadurch wenig Verschleiß und lange Lebensdauer
  • ÖNORM-Schloss (Lochmittelabstand 88 mm)
  • Set-Verpackung für Schloss und Schließblech (mit nur einer Artikelnummer)

Das Funktionsprinzip ist ebenso einfach wie effektiv:

Bei geöffneter Tür ist die Schlossfalle mit dem Stulp bündig; die beiden nicht sichtbaren Zylindermagnete im Fallenkopf halten die Kunststofffalle im Schlosskasten zurück.

Beim Schließen der Tür wird mit Hilfe eines leistungsstarken Blockmagneten die Schlossfalle in das Schließblech gezogen und dort gehalten. Das macht den Schließvorgang geräuscharm und leichtgängig. Die Verschleißerscheinungen sind durch die Kunstofffalle und durch den automatisierten Schließvorgang sehr gering.

Produkt-Downloads