dormakaba
Produkte & Lösungen

Zimmertürschloss Serie 121 (ÖNORM) - für Brandschutztüren

Durch die robuste Metallfalle ist dieses Schloss für Türen, die sehr häufig geöffnet werden bestens geeignet. Die Zylinderschlösser (PZ,WZ und WZ,RZ) sind für den Einbau in Brandschutztüren geprüft und für den Einsatz, wo höhere Sicherheit erforderlich ist die richtige Wahl.

Ausführungen:

Bundbart-, Keilbart- und WC-Schloss für normalen Einsatz

Zylinderschlösser sind für Brandschutztüren geeignet

Downloads

Produktdetails

  • Leichtgängiges, leises Schließen der Tür
  • Falle links und rechts ohne Spezialwerkzeuge umstellbar
  • Wartungsarm, langlebig
  • Leicht zu reinigen, da keine vorstehenden Ecken und Kanten
  • Für stumpfe und überfälzte Türen
  • Auf Gege einstellbare Schließbleche perfekt abgestimmt
  • Wenig Verschleiß und lange Lebensdauer
  • Abmessungen und Anforderungen nach ÖNORM
  • Für Innen- und Zwischentüren bis 40 kg Türgewicht

  • Metallfalle
  • Dornmaß 50/60/70 mm
  • Nuss 8, 8,5, 9 oder 9,5 mm Vierkant
  • Lochmittelabstand 90 mm für Bart-, WC- und Rundzylinderschlösser
  • Lochmittelabstand 88 mm für Europrofilzylinderschlösser
  • 1-touriger Riegel bei Bart- und WC-Schlössern
  • 2-touriger Riegel bei Zylinderschlössern
  • Rund- oder Eckstulp 250x18x3 mm
  • Stulpoberfläche in Dekorsilber, Nirost, gelb verzinkt oder Messing poliert
  • Für Zylinderschlösser (PZ, WZ, WZ.RZ)
  • Stahlfalle und Fallenstop (für alle Dornmasse)
  • Spezifikation und Abmessungen nach Ö-Norm B5350, EN 12209
  • Gebrauchskategorie 3, Schutzklasse 2
  • Feuerbeständigkeitsklasse El230-C nach ÖNORM EN13502-2 (T30 )

Produkt-Downloads