dormakaba
Produkte & Lösungen

Kaba Mechatronikzylinder

Kaba Mechatronikzylinder schlagen die Brücke zwischen elektronischer Zutrittskontrolle und der Welt der Mechanik. Als Teil des bewährten Kaba evolo Portfolios fügen sie sich nahtlos in bereits existierende mechanische Schließanlagen ein. Durch die Kombination eines mechanischen Zylinders mit einer elektronischen Zutrittskontrolle eröffnen sich komplett neue Möglichkeiten. Programmieren Sie Schlüssel innerhalb kürzester Zeit ein und aus. Regeln Sie Zutrittsrechte zeitlich und örtlich. Der mit einem RFID Chip bestückte Kaba smart key öffnet sowohl mechanische als auch mit Mechatronikzylindern ausgestattete Türen.

Das Sortiment umfasst Versionen mit Aufsetzgehäuse und Kompaktzylinder sowie Doppel-, Drehknauf- und Halbzylinder, bei denen das Elektronik-Modul im Türblatt untergebracht ist.

Downloads

Produktdetails

  • Flexibilität des Zutrittssystems: Vollständiger oder teilweiser Umstieg von Mechanik auf Elektronik möglich
  • Einzigartiges Sortiment: ein breites und dynamisches Spektrum an designprämierten Zutrittskomponenten – die Vielfalt der Lösungen lässt keine Wünsche offen
  • Kombination von Mechanik und Elektronik: der Kaba smart key verbindet die zwei Welten
  • Verfügbar in diversen Profilvarianten wie Europrofil, Schweizer Rundprofil und Skandinavisch Oval
  • Erhältlich in schwarz oder weiss (Aufsetz- und Kompaktzylinder-Versionen)
  • Wireless-Funktion: Mit der Kaba Wireless-Lösung wird der Mechatronikzylinder über Funk mit Ihrer Zutrittslösung vernetzt und ermöglicht eine komfortable Programmierung vom Schreibtisch aus.

Je nach Kundenbedürfnis und Gebäudestruktur sind unterschiedliche Zutrittselemente innerhalb eines abgerundeten, vernetzten und harmonischen Zutrittssystems kombinierbar:

  • Beim Kaba Kompaktzylinder bilden Mechatronikzylinder und Elektronik eine Einheit. Vorhandene Schließzylinder können einfach und schnell durch einen Mechatronikzylinder mit elektronischer Berechtigungsprüfung ersetzt werden.
  • Das elegante Aufsetzgehäuse kann auf der Türinnenseite einfach am Zylinder befestigt werden - die perfekte Lösung für Brandschutz- und Fluchttüren.
  • Sämtliche Varianten mit der Elektronik in der Türe (Stulp) können mit einem Modul zur Überwachung des Türzustandes erweitert werden.

Produkt-Downloads