dormakaba
News & Infos

Neue Türschloss-Serie SOLO findet Anklang bei Verarbeitern und Anwendern

Die neue Türschloss-Serie SOLO aus dem Hause dormakaba stellt eine von namhaften Verarbeitern heiß ersehnte, innovative Lösung für den Innentürbereich dar. Mit der neuen, patentierten Türschlosstechnik bekommen Türen ein sehr modernes, reduziertes Erscheinungsbild: Am Türblatt muss nur noch das gewünschte Drückermodell mit integrierter Versperrmöglichkeit in der Drückerrosette angebracht werden. Dabei hat man in der Entwicklung an alles gedacht: Bei dieser Türschloss-Serie können Türen nicht mutwillig versperrt bzw. geschlossen werden. Beide Varianten, sowohl WC-Riegel-Rosette als auch Schlüssel-Rosette eignen sich insbesondere für moderne, architektonisch hochwertige Innentüren im privaten genauso wie im öffentlichen Bereich.

Diese Vorteile wissen seit der Einführung im Sommer 2015 bereits viele Verarbeiter und Anwender zu schätzen. Wolfgang Tallinger, W.T.G.-Geschäftsführer vertraut seit über fünf Jahren auf die Qualitätsprodukte von dormakaba. Seit Juli 2016 werden nun auch die neuen Türschlösser der Serie SOLO in Kunststoff- und Magnetfallenausführung verbaut. W.T.G. ist einer der führenden Türenhersteller mit Sitz in Lambach/Oberösterreich, der mit 70 Mitarbeitern seit 1925 hochwertige Innentüren aus Holz für jeden Kunden maßangefertigt. In ganz Österreich ist W.T.G. mittlerweile als Garant für höchste Türenqualität bekannt.

Einer der ersten privaten Anwender der Türschlösser war der Niederösterreicher Harald Diendorfer, der 2016 sein Elternhaus auf modernste Art und Weise umgebaut und saniert hat. Auch bei den Innentüren fiel seine Wahl auf neueste Technik und er verbaute ausschließlich W.T.G. Türen mit den neuen SOLO-Türschlössern. „Wir sind mit den Türen sehr zufrieden und auch die neue Sperrfunktion der Schlösser entspricht genau unseren Vorstellungen.“, freut sich Herr Diendorfer über seine neuen Türen.